Rund um ASTA

ASTA fertigt hochwertiges isoliertes Wickelmaterial aus Kupfer für den Elektromaschinenbau im Hochenergie­bereich, sogenannte Drillleiter für Transformatoren, und Roebelstäbe für Generatoren. In diesen Bereichen nimmt ASTA weltweit eine Spitzenstellung ein.

An vier Standorten in Österreich, Indien, China und Brasilien wird Runddraht in einer vom Kunden vorgegebenen Größe auf Hundertstel Millimeter genau geformt, mit Speziallack, Papier oder Netzband isoliert und zu Bündelleitern verarbeitet.

ASTA ist in der Industrie für Hochleistungs­generatoren und -transformatoren weltweit zu einem Synonym für hoch­wertige Kupfer­komponenten geworden. ‚ASTA inside‘ steht für höchste Qualität und Zuver­lässigkeit der Produkte unserer Kunden.

Dr. Günther Schöffner, CEO

ASTA-Produkte sind weltweit in den größten Trans­for­matoren und Generatoren eingebaut. So zum Beispiel in der Drei-Schluchten-Talsperre in China, dem größten Wasserkraftwerk weltweit.

ASTA hat rund 40% Anteil am europäischen Markt und rund 20% Weltmarktanteil.

Die Lebensdauer eines Transformators hängt von der Qualität der Isolation ab. Daher werden 80% der notwendigen Isolation noch im ASTA-Werk angebracht.

90% der ASTA-Kunden sind langjährige Stammkunden des Unternehmens.